Mutterschaftsvorsorgeplan  

Ausdrucken

Fenster schliessen

Schwangerschaftswoche (SSW) Gesetzliche Gesundheitsleistungen (GKV)Mutterschaftsvorsorge (MuVo) Wunschleistungen (IGEL-Leistungen)
4.-8. SSW - Feststellung der Schwangerschaft per Tastbefund zwischen 6. und 7. SSW
- Anlegen des MutterpassesFolgende Laborwerte werden dafür untersucht: BlutgruppeRhesusfaktorAntikörpersuchtestRötelntestSyphilistestHämoglobin (Hb)-Bestimmung ChlamydienabstrichKrebsvorsorgeabstrich
- Arbeitgeberbescheinigung- Infektions-Screening:Toxoplasmose, Zytomegalie und Listeriose- Infusionen bei verstärktem Erbrechen- Wunsch-Ultraschall
9.-12. SSW - Besprechung der Befunde, gerne auch mit dem werdenden Vater
- Abklärung eventuell vorhandener Risiken
- Übergabe des Mutterpasses, den sie immer bei sich tragen sollten
- Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung (Gewicht, Blutdruck, Urin, Hb-Bestimmung, Untersuchung)
- 1. Ultraschalluntersuchung
- ggf. Pränataldiagnostik
- Wunsch-Ultraschall
12.-14. SSW   - Früh-Screening–Downsyndrom- Nackentransparenz-Messung und Bestimmung PAPP-A, freies Beta-HCG
14.-16. SSW - Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung (Gewicht, Blutdruck, Urin, Hb-Bestimmung, Untersuchung)- ggf. Röteln-Kontrolle - Tripel-Test- Wunsch-Ultraschall
18.-22. SSW - Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung (Gewicht, Blutdruck, Urin, Hb-Bestimmung, Untersuchung)- 2. Ultraschalluntersuchung - Wunsch-Ultraschall- Feindiagnostik- Bestimmung Scheiden-pH-Wert
22.-24. SSW - Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung (Gewicht, Blutdruck, Urin, Hb-Bestimmung, Untersuchung)
- Antikörper-Suchtest
- Zucker-Suchtest - Wunsch-Ultraschall- Bestimmung Scheiden-pH-Wert- Infos zu Schwangerschaftsgymnastik und Geburtsvorbereitung
26.-28. SSW - Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung (Gewicht, Blutdruck, Urin, Hb-Bestimmung, Untersuchung)- Krebsvorsorgeabstrich - ggf. Rhesus-Prophylaxe- ggf. Infektions-Screening - Zucker-Suchtest- Wunsch-Ultraschall- Bestimmung Scheiden-pH-Wert
30.-32. SSW

- Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung (Gewicht, Blutdruck, Urin, Hb-Bestimmung, Untersuchung)
- Wehenschreiber + Herztonkontrolle (CTG)
- 3. Ultraschalluntersuchung

- Bestimmung Scheiden-pH-Wert- Dammschnittprophylaxe
32.-35. SSW - Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung (Gewicht, Blutdruck, Urin, Hb-Bestimmung, Untersuchung)- Wehenschreiber + Herztonkontrolle (CTG)- Bestätigung Geburtstermin für Krankenkasse - Wir empfehlen, sich jetzt zu informieren, wo ihr Kind entbunden werden soll und Kontakt mit Hebamme oder Geburtsklinik aufzunehmen. - Wunsch-Ultraschall- Akupunktur zur Geburtsvorbereitung- Farbdoppler-Untersuchung
34.-37. SSW - Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung (Gewicht, Blutdruck, Urin, Hb-Bestimmung, Untersuchung)- Wehenschreiber + Herztonkontrolle (CTG) - Wunsch-Ultraschall- Kulturen auf Scheiden-Infektionen
40. SSW - Mutterschaftsvorsorgeuntersuchung (Gewicht, Blutdruck, Urin, Hb-Bestimmung, Untersuchung)- Wehenschreiber + Herztonkontrolle (CTG) - Akupunktur (Geburtsvorbereitung)- Wunsch-Ultraschall
Nach errechnetem Geburtstermin - alle 2-3 Tage Kontrolle per CTG - Akupunktur (Geburtsvorbereitung)

Fenster schliessen